adidas TERREX – die Kollektion für Outdoor-Abenteurer

Werbung* adidas – die Marke mit den drei Streifen ist unter Profi- und Freizeitsportlern weithin bekannt und beliebt. Aber hat adidas auch etwas für Wanderer und andere Outdoor-Fans zu bieten? Ich hatte die Gelegenheit, mir einige Produkte aus der TERREX-Kollektion näher anzuschauen. Was braucht man im Sommer zum Wandern? Eine kurze Trekkinghose, T-Shirts und für alle Fälle eine Regenjacke. Das und noch viel mehr bekommt man bei adidas in der TERREX-Ausführung.

Schriftzug adidas TERREX
adidas TERREX – die Kollektion für Outdoor-Abenteurer

adidas TERREX – leicht aber dennoch funktionell

Outdoorkleidung muss leicht und dennoch funktionell sein. Mit diesem Wissen hat adidas nach eigenen Angaben die adidas TERREX-Kollektion entwickelt. Die Auswahl an Artikeln ist umfassend. 726 TERREX-Artikel sind momentan im adidas-Shop zu finden. Von Schuhen über Hosen und T-Shirts bis hin zu Regen- und Fleece-Jacken. Alles in vielen Farben und Designs. Denn man möchte auch diejenigen bedienen, die beim Bergwandern Wert auf Mode und individuellen Style legen. Da fällt die Auswahl wahrlich nicht leicht. Die Outdoor-Kollektion, die eigentlich aufs Wandern und Trailrunning abzielt, soll man dann auch mal in der City tragen können. Das ist für mich ebenfalls nicht ganz unwichtig.

Blick auf Spitz in der Wachau
Mit adidas an der Donau (Blick auf Spitz in der Wachau)

Also habe ich mich durch das umfangreiche Angebot geklickt und mich einmal mit adidas neu eingekleidet. Meine Wahl fiel auf zwei T-Shirts (TIVID und GRAPHIC ROCKLOGO), eine kurze Trekkinghose (Hike Shorts) und eine Regenjacke (Multi Rain.RDY Primegreen). Die Lieferung über adidas kam innerhalb von zwei Tagen. Die Trekkinghose musste ich dann leider zunächst umtauschen, weil mir die Größe nicht passte. Aber auch das lief vollkommen problemlos. Nun liegen die ersten Touren mit der neuen TERREX-Ausrüstung hinter mir. Zeit für einen Erfahrungsbericht.

Ruine Hinterhaus in der Wachau
Ruine Hinterhaus in der Wachau

Von den beiden T-Shirts überzeugte mich nur eines

Das Terrex TIVID T-Shirt soll für ein trockenes und kühles Tragegefühl beim Wandern sorgen. Das merkt man schon beim ersten Befühlen. Denn das T-Shirt ist super leicht und fühlt sich sehr angenehm an. Erstmals genutzt habe ich es während unserer Radtour auf dem Donauradweg von Passau nach Wien. Beim Radeln und bei den kurzen Wanderabstechern habe ich es schätzen gelernt. Denn “Climalite” sorgt dafür, dass das T-Shirt sich trotz Schwitzen nicht nass anfühlt. Die Feuchtigkeit wird sehr gut von der Haut abgeleitet. Das T-Shirt wurde übrigens aus recyceltem Polyester produziert. So werden Ressourcen geschont. Kurzum: das Terrex TIVID T-Shirt ist zu einem meiner Lieblingsshirts geworden.

adidas TERREX TIVID
Das adidas TERREX TIVID T-Shirt ist leicht und angenehm zu tragen
Adidas TERREX Kollektion
Deshalb trage ich es sowohl beim Wandern auch als beim Radeln sehr gerne

Und nun zu Kandidat Nummer 2: Das TERREX GRAPHIC ROCKLOGO T-Shirt ist für mich ein gut tragbares T-Shirt für den Alltag aber leider fürs Wandern nach meinem Geschmack nicht zu gebrauchen. Ja, es ist sehr bequem und schaut auch ganz nett aus. Aber es ist halt ein klassisches T-Shirt aus Baumwolle und sobald man, so wie ich auf dem Weitwanderweg Romantische Straße, ins Schwitzen kommt, fühlt sich das T-Shirt sofort feucht an. Das sieht man dann auch. Dort wo der Rucksack das T-Shirt an die Haut drückt, war dieser Effekt besonders merkbar. Beiden T-Shirts gemein ist, dass sie qualitativ sehr hochwertig sind. Die Nähte sind gut verarbeitet und auch nach mehrmaligem Waschen sehen sie immer noch aus wie neu.

Das TERREX GRAPHICS ROCKLOGO T-Shirt ist ein schönes Alltagsshirt
Das TERREX GRAPHIC ROCKLOGO T-Shirt ist ein schönes Alltagsshirt…
adidas GRAPHIC ROCKLOGO
… konnte mich beim Wandern aber nicht überzeugen

Die adidas TERREX Hike Shorts wissen zu überzeugen

Eins vorweg: auf der adidas Homepage heißt es zu den TERREX Hike Shorts: “wir empfehlen dir eine Größe kleiner”. Hätte ich darauf mal gehört. Eigentlich trage ich nämlich Größe 52 und komme damit meistens sehr gut hin. Die adidas TERREX Hike Shorts in Größe 52 schlabberten allerdings an mir herum wie der berühmte Kartoffelsack. Also musste ich zunächst einmal den Umtausch bemühen. Das ging über den adidas-Shop ganz einfach. adidas gewährt sogar in der Regel 60 Tage Umtauschfrist. Man erhält einen QR-Code, der als Rücksendeetikett dient.

adidas TERREX Hike Shorts
Unterwegs mit den TERREX Hike Shorts beim Radeln…

Größe 50 passte dann auch wie angegossen. Die Hose besteht aus einem sogenannten “4-Wege-Stretch-Material”. Und deshalb trägt sie sich auch so angenehm. Praktisch finde ich die vier Taschen der Hose, die auch ein größeres Smartphone leicht aufnehmen. Lässig geschnitten, bequem und robust. Eine tolle Wanderhose. Und davon, dass sie nach einem kurzen Regenschauer schnell wieder trocknet, konnte ich mich in diesem Sommer gleich mehrfach überzeugen.

Blick aufs Nördlinger Ries
…und beim Wandern (Blick ins Nördlinger Ries)

TERREX Multi Rain.RDY – wasserdicht und atmungsaktiv?

Aus im letzten Absatz beschriebenen Grund hatte ich auch die TERREX MULTI RAIN.RDY PRIMEGREEN Regenjacke in diesem Sommer relativ häufig in Gebrauch. Was mir direkt auffiel und sich auch bis heute nicht geändert hat: diese Jacke fühlt sich total gut an! Ich hätte nie gedacht, dass der Stoff einer Regenjacke so weich und anschmiegsam sein kann. Und das gute Gefühl setzt sich auch beim Tragen fort. Die adidas TERREX Multi Rain hat (fast) alles, was eine gute Regenjacke braucht.

adidas Regenjacke in der Wachau
Die Regenjacke musste sich in diesem Sommer schon oft bewähren
adidas TERREX MULTI RAIN.RDY
adidas TERREX MULTI RAIN.RDY

Beispielsweise findet man viele Verstellmöglichkeiten, vom praktischen Gummizug in der Kapuze, über den verstellbaren Saum bis hin zu den mit Klettverschlüssen fixierbaren Ärmelbündchen. Die Regenjacke hat zwei Seitentaschen, aber leider keine Innentasche. Aber ansonsten ist die Jacke tip-top in Ordnung. Wasserdicht ist sie, das hat sie während meiner Radtouren und Wanderungen nun schon mehrfach bewiesen. Das mit der Atmungsaktivität ist ja immer so eine Sache. Ich finde aber, die Terrex MULTI RAIN.RDY löst das mit dem zweilagigen Design, also der gefütterten Innenseite, relativ gut. Und auch hier möchte ich erwähnen, dass die Jacke mit verschiedenen funktionalen Recyclingmaterialien hergestellt wurde.

adidas TERREX MULTI RAIN.RDY Primegreen Regenjacke
Das zweilagige Design fördert die Atmungsaktivität

Die adidas TERREX Outdoor-Kollektion für das Outdoor-Abenteuer

adidas kann nicht nur Leichtathletik, Fußball und Tennis. adidas kann auch Outdoor! So ist jedenfalls mein Fazit nach meinen Erfahrungen mit verschiedenen Produkten aus der adidas TERREX Outdoor-Kollektion. Lediglich das Graphics Rocklogo T-Shirt werde ich wohl nicht mehr zum Wandern oder Radfahren tragen. Da es mir aber als Alltags-Shirt gut gefällt, habe ich es trotzdem behalten.

Biergarten Waldschänke Eisbrunn
Gut gekleidet auch im Biergarten 😉
Outdoor Blogger Codex Siegel

*Dir Produkte aus der adidas TERREX Kollektion wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle vielen Dank! Die Kooperation hat meinen Test in keiner Weise beeinflusst und ich gebe hier ausschließlich meine ehrliche Meinung wieder.

Transparenz und Offenheit sind mein Credo und somit Verpflichtung bei allem, was ich schreibe, dazu habe ich mich durch das Unterzeichnen des Outdoor Blogger Codex verpflichtet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.