Albigna Stausee Staumauer

Hoch hinaus – Wandern am Albigna Stausee

Der eine oder andere von Euch dürfte sie auf dem Weg vom Maloja-Pass nach Chiavenna schon mal gesehen haben: eine gigantische Staumauer hoch in den Bergen. Sie gehört zum Albigna Stausee. Doch warum vorbeifahren? Ein Besuch des Stausees lohnt! Und Wandern am Albigna Stausee macht richtig Laune. Seilbahn nehmen – […]

Weiterlesen
Suransunsbrücke auf der Via Spluga

Via Spluga Etappe 1 – Hohen Rätien und Viamala-Schlucht

Schon sehr lange haben wir uns auf dieses Wanderhighlight im schweizerischen Graubünden gefreut. Die Via Spluga ist ein 65 Kilometer langer Kultur- und Weitwanderweg, der zumeist in vier  Etappen erwandert wird. Dabei überschreitet man den 2115 Meter hohen Splügenpass und überquert dort die Grenze nach Italien. Die Via Spluga – […]

Weiterlesen

Urlaubsmesse CMT 2017 – ich schwelge in Erinnerungen an 2016

Eigentlich wollte ich ja gar keinen Jahresrückblick oder ähnliches hier veröffentlichen. Aber auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart habe ich mir nicht nur tolle Inspirationen für künftige Reisen geholt, sondern hatte auch den einen oder anderen positiven “Flashback” an vergangene Reisen und Kooperationen. Beim Gang über die CMT ist mir […]

Weiterlesen

Heimatkunde in Graubünden – Saas und das Museum Nutli Hüschi!

Muss man in Davos immer nur Wandern oder Skifahren? Mitnichten… man kann auch mal etwas für die Bildung tun und so stand am Sonntag etwas Walser Heimatkunde auf dem Programm. Unser kleines Grüppchen besichtigte die Gemeinde Saas im Prättigau und das Heimatmuseum Nutli Hüschi in Klosters. Der Kleinbus holt uns direkt […]

Weiterlesen

Bock aufs Wandern – auf dem Walserweg von Langwies zum Conterser Schwendi

Ich öffne die Balkontür meines Zimmers im Waldhotel National… und wieder werde ich vom Sonnenschein und einem herrlichen Bergpanorama begrüßt. Kann ein Tag schöner beginnen? Und heute steht wieder wieder Wandern auf dem Programm. Aber zunächst einmal genießen wir das vorzügliche Frühstück mit Brötchen, die im Waldhotel frisch gebacken werden. […]

Weiterlesen

Allegra Arosa! Ich freue mich aufs Wandern!

Allegra! So grüßt man sich in Graubünden… der Gruß kommt aus dem rätoromanischen und bedeutet so viel wie “Freue (dich)” (Quelle: Wikipedia). Und so habe ich mich tatsächlich sehr gefreut, dass ich auf Einladung der Tourismusregionen Graubünden, Arosa Lenzerheide und Davos-Klosters die Region live erleben und erkunden durfte. Erstes Ziel dieser Reise ist das […]

Weiterlesen