Christkindlmarkt 037
Türchen #9

Alle Jahre wieder… und das ist auch gut so. Denn ich finde sie einfach schön: unsere Weihnachts- und Christkindlmärkte. Glühwein, Bratwurst, Lichterglanz und Tannenduft… wer kommt da nicht in Weihnachststimmung?

Mit Freunden zusammenstehen, bummeln und sich auf das bevorstehende Fest freuen. Ich gestehe: ich bin ein Weihnachtsmarkt-Fan. Und auf einen der schönsten will ich Euch heute mitnehmen. Auf den Limburger Christkindlmarkt.

advent-2015-300x169
#outdooradvent2015

An dieser Stelle eine Erläuterung: dieser Beitrag ist das neunte Kalendertürchen des Outdoorblogger Adventskalender 2015  #OutdoorAdvent2015  

Initiiert von Sven von “aufundab.de” haben sich 24 wander- und outdoorbegeisterte Blogger gefunden, die mit kleinen Geschichten die Zeit bis zum heiligen Abend verkürzen wollen. Gestern war Stefanie von “Gipfelglück” mit einem wunderbaren Bericht über einen “Lieblingsberg” an der Reihe, und morgen geht es mit Martin von “gehlebt” weiter  – Schaut doch einfach immer wieder mal rein! 

Vom Bahnhof die Fußgängerzone hinunter her kommend, erahne ich schon schon aus der Ferne die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Neumarkt. Dort werde ich von einer riesigen Weihnachtspyramide und einem großen Schwibbogen begrüßt. Ich gehe unter dem Schwibbogen hindurch und schon bin ich mitten im Getümmel. Denn am Neumarkt ist traditionell am meisten los. Wer noch ein Weihnachstmitbringsel sucht, ist hier genau richtig. Vom  beleuchteten Fachwerkhaus bis zur Christbaumkugel, von der Kerze bis zum Holzspielzeug… für jeden ist etwas dabei.

Christkindlmarkt 017
Begrüßung am Neumarkt
Christkindlmarkt 019
Der Christkindlmarkt wird traditionell gut besucht
Christkindlmarkt 018
Hier gibt es alles, was das Herz begehrt
Christkindlmarkt 020
Da kann man leicht den Überblick verlieren

Und am Ende dieser ersten “Shopping-Meile” gibt es noch reichlich kulinarisches. Meine Empfehlung: Einen halben Meter Bratwurst! Sehr lecker und von einer der führenden Metzgereien in Limburg. Da kann ich nicht einfach so vorbeigehen, die Bratwurst gehört fest zu meinem Programm. Gut gestärkt ziehe ich weiter und beobachte die glänzenden Augen am Kinderkarussell. Am liebsten würde ich mich auch nochmal aufs Pferdchen schwingen.

Christkindlmarkt 021
Für Liebhaber…
Christkindlmarkt 023
Meine Empfehlung – die gönne ich mir immer!
Christkindlmarkt 027
Auch am Neumarkt gibt es eine Weihnachtskrippe
Christkindlmarkt 028
Und ein wunderschönes Kinderkarussell

Über die neu gestaltete Grabenstraße hinweg spaziere ich dann auf den Kornmarkt. Hier gibt es weitere Büdchen, leckere Crepes, den großen Adventskalender an dem täglich Preise verlost werden, einen schönen Weihnachtsbaum und ein weiteres Kinderkarussell. Der Kornmarkt ist etwas weitläufiger. Die Fachwerkhäuser bieten eine großartige Kulisse für Foto- und Filmaufnahmen. Und so knippse ich ein wenig.

Christkindlmarkt 029
Blick auf den Kornmarkt mit seiner Fachwerkkulisse
Christkindlmarkt 035
Hier steht der große Adventskalender – Türchen #9 gefunden?
Christkindlmarkt 040
Zahlreiche Fotomotive am Kornmarkt

Über die Salzgasse schlendere ich hinunter zur Plötze. Neben dem Ritter-Hattstein-Brunnen gibt es den leckersten Glühwein (aus der Pfalz) und Schnapsspezialitäten. Auch hier ist meistens viel los. Eine Musikgruppe sorgt für Weihnachtsstimmung auf der Bühne. Sogar eine kleine Schneekanone gibt es auf der Plötze! Überrascht war ich, als ich das erste mal hinunter in den Keller des Weinhaus Schulte stieg. Wenn man die Treppe ohne Kopf anstoßen überwunden hat, befindet man sich in einem urigen Gewölbekeller mit alten Weinfässern. Der Keller ist leider nur an den Wochenenden des Christkindlmarktes geöffnet aber für mich DER Geheimtipp unter den Attraktionen des Christkindlmarktes. Und so trinke ich mit Freunden unter dem Weinhaus Schulte einen weiteren Glühwein.

Christkindlmarkt 042
Der Weihnachtsbaum an der Plötze
Christkindlmarkt 055
In den tiefen Keller – unter dem Weinhaus Schulte. Geheimtipp!
Christkindlmarkt 009
Auch auf der Plötze ist gut was los
Christkindlmarkt 007
Es wird ja auch allerhand geboten

An der großen Weihnachtskrippe vorbei verlasse ich nun den Christkindlmarkt und bewundere den herrlich geschmückten Christbaum auf dem Platz vor Stadthalle und Marktplatz. Ein schöner Abschluss. Der Christkindlmarkt in Limburg ist noch bis zum 30.12.2015 geöffnet und einen Besuch auf jeden Fall wert! Weitere Infos, z.B. zu den Öffnungszeiten findet Ihr hier. Und entlang der Lahn gibt es noch weitere sehenswerte Weihnachtsmärkte.

Christkindlmarkt 011
Zum Abschied die große Krippe
Christkindlmarkt 013
Und auf dem Platz vor dem Rathaus der vielleicht schönste Weihnachtsbaum
Christkindlmarkt 003
Blick auf Kornmarkt und Neumarkt im Lichterglanz

Ich hoffe, dieser kleine virtuelle Bummel über den Limburger Christkindlmarkt hat Euch gefallen. Wenn ja, dann dürft Ihr ihn natürlich gerne über Facebook, google+, twitter und co. teilen. Auch über den Besuch meiner Facebook-Fanpage und über neue Twitter-Follower würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank an Sven von “aufundab.de” für die tolle Aktion – gespannt warte ich auf Türchen # 10!

Ganz besonders möchte ich Euch noch auf meine Weihnachtsverlosung hinweisen! Bis einschließlich 18.12.2015 könnt Ihr einen Rother Wanderführer gewinnen! Also zugreifen!

Alle Jahre wieder! Der Christkindlmarkt in Limburg
Markiert in:                            

6 Gedanken zu „Alle Jahre wieder! Der Christkindlmarkt in Limburg

  • Pingback: Ein slowakisches Wintermärchen | KulturNatur

  • 10. Dezember 2015 um 11:28
    Permanentlink

    Hallo Jörg,

    dein Bericht und die schönen Fotos machen Lust den Limburger Christkindlmarkt zu besuchen. Mal sehen ob ich es vor Weihnachten noch schaffe 🙂

    Liebe Grüße

    Ulrike

    Antworten
  • 9. Dezember 2015 um 15:25
    Permanentlink

    Hallo Jörg, das ist aber ein schöner Bericht. Der Weihnachtsmarkt sieht ja wirklich märchenhaft aus auch in der schnuckeligen Kulisse von Limburg. Danke Dir für Deinen Beitrag und die tollen Fotos.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    Antworten
    • 9. Dezember 2015 um 15:30
      Permanentlink

      Vielen Dank für Deinen Kommentar Jürgen! Ich finde den Limburger Christkindlmarkt toll… alle Jahre wieder.

      Liebe Grüße! Jörg

      Antworten
  • 9. Dezember 2015 um 07:14
    Permanentlink

    Da wir bei dem Rundgang über den Weihnachtsmarkt auch dabei sein durften kann ich Jörgs Bericht nur bestätigen. Der Weihnachtsmarkt hat seine besonderen Reize, weil er sich über einen weiten Teil der Altstadt verteilt. Die Tipps für das leibliche Wohl kann ich nur bekräftigen. Der halbe Meter Limburger Bratwurst war sehr lecker und der Glühwein an der Plötze auch.
    Gruß Jürgen

    Antworten
    • 9. Dezember 2015 um 15:29
      Permanentlink

      Hallo Jürgen,

      vielen Dank für Deinen Kommentar! Es war schön mit Euch auf dem Christkindlmarkt!

      Gruß aus Limburg, Jörg

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: