Heimspiel: Rother Wanderführer „Rund um Frankfurt“

Taunus, Odenwald, Rheingau, Spessart und Vogelsberg. Allesamt Regionen, die ich bequem von zuhause aus erreichen kann. So kommt mir dieser Wanderführer gerade recht, denn er bescheibt 50 Touren rund um und sogar in Frankfurt. Einige der Touren habe ich selbst schon unternommen und kann bestätigen, dass sie wandernswert sind. Aber auch die übrigen Touren erscheinen mir als sehr reizvoll. Doch nun zum Buch:

Rother Wanderführer „Rund um Frankfurt“

Raus aus der Stadt und ab ins Grüne – das ist das Motto dieses Rother Wanderführers. Denn die Autoren Gerhard Heimler und Thorsten Lensing beschreiben Touren, die man mit der Bahn oder dem Bus direkt von Frankfurt aus erreichen kann. Manche sogar per S- oder U-Bahn.  Und so beziehen sich die Anfahrttipps auch auf Frankfurt. Die Touren sind in 30 „leichte“ und 20 „mittelschwere“ Touren eingeteilt. Dabei sind „Spaziergänge“ (die kürzesten Touren sind mit 2:15 h angegeben) und ausgewachsene Wanderungen (bis zu 7:00  h). Bei den mir bekannten Touren kann ich bestätigen, dass diese Zeitangaben realistisch sind. 10 der 50 Touren werden als sogenannte „Top-Touren“ besonders empfohlen.

Nach dem Vorwort, der Übersichtskarte und ein paar allgemeinen Hinweisen zur Nutzung des Buches wird das Wandergebiet kurz beschrieben. Dabei werden auch Sehenswürdigkeiten in den jeweiligen Wandergebieten, wie z.B. das historische Rathaus in Michelbach, aufgeführt. Dann geht es in die eigentlichen Kapitel mit den Touren. Die Autoren beginnen diese Artikel mit einer Kurzcharakteristik der jeweiligen Wanderregion. Danach folgen die Beschreibungen der Touren.

Alles schön übersichtlich

An einer der Top-Touren (Zu den höchsten Gipfeln des Vogelsberges) möchte Ich Euch mal exemplarisch eine Tourbeschreibung vorstellen:

„Das ist die Höhe! Großartige Fernsichten, bei gutem Wetter sogar bis zur Frankfurter Skyline, sind bei dieser Wanderung vorprogrammiert. Ihre Höhepunkte sind im wahrsten Sinne des Wortes die Gipfel von vier Bergen im Naturpark Hoher Vogelsberg, dazu gesellen sich als weitere Natur-Attraktionen ein Hochmoor, die Niddaquelle und Bergwiesen mit alpinem Touch“ (aus dem Buch zitiert)

Mit einer solchen Kurzbeschreibung, die mir persönlich sehr viel Lust auf die Wanderung macht, eröffnen die Autoren die jeweils beschriebene Tour. Danach nennen sie den Ausgangspunkt und beschreiben, wie man diesen erreicht. Informationen zum Höhenunterschied, zu den Anforderungen und der Markierung folgen. Wo kann man einkehren, welche Karte benötige ich eventuell und wo bekomme ich weitere Infos (in diesem Fall wird die Tourist-Info Schotten angegeben)?

Danach wird die Wegführung beschrieben:

„Wir starten am Parkplatz auf dem Hoherodskopf (1). Bei der Minigolfanlage folgen wir dem Wegweiser zum Taufstein nach rechts und lassen uns von der Markierung „grünes H“ durch den Wald leiten. (aus dem Buch zitiert)

Zu den Touren gibt es dann noch eine Übersichtskarte, einige aussagekräftige Bilder und ein Höhenprofil mit Kilometerangaben. Außerdem sind alle Touren wie bei den Rother Wanderführern üblich mit einem im Buch abgedruckten Kennwort als GPX-Datei herunter zu laden. Herz, was willst Du mehr?

Inhalt (Kapitel):

  • Vorwort
  • Übersichtskarte
  • Allgemeine Hinweise
  • Frankfurt und das Wandergebiet (mit Sehenswürdigkeiten)
  • Frankfurter Stadtgebiet und Grüngürtel (9 Touren)
  • Taunus und Lahntal  (12 Touren)
  • Rheingau ( 5 Touren)
  • Rheinhessen, Rheinauen und die Mainspitze (4 Touren)
  • Wetterau (5 Touren)
  • Odenwald ( 5 Touren)
  • Spessart (5 Touren)
  • Vogelsberg (5 Touren)
  • Stichwortverzeichnis

Die Fakten:

Preis: 14,90 €
Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 1 (3. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3763344683
ISBN-13: 978-3763344680
Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,2 x 16,5 cm

Erhältlich unter anderem in meinem Outdoor-Shop

Fazit: wieder ein sehr gelungener Rother Wanderführer der viele Anregungen zum Wandern bietet und auch die Städter raus in die Natur lockt. Für alle, die in und um Frankfurt leben und gerne wandern, spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus. Natürlich gilt das auch für alle, die in dieser Region ihren Urlaub verbringen.

Der Wanderführer.

Outdoor Blogger Codex Siegel

Der Wanderführer „Rund um Frankfurt“ wurde mir vom Bergverlag Rother für diese Buchbesprechung kostenlos zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle vielen Dank dafür! Die Kooperation mit dem Verlag hat meine Rezension in keiner Weise beeinflusst.

Bei einigen der Links handelt es sich um Affiliate-Links zum Amazon-Partnerprogramm an dem ich mit meinen Blogs teilnehme.

Transparenz und Offenheit sind mein Credo und somit Verpflichtung bei allen meinen Produkttests, dazu habe ich mich durch das Unterzeichnen des Outdoor Blogger Codex verpflichtet.

„Rother Wanderführer – Rund um Frankfurt“ und ähnliche Produkte (amazon Werbelinks):